Samstag, 18. September 2021, ab 12 Uhr

Fackelschein am Altmain

Wir haben uns etwas Besonderes einfallen lassen! Ein kleiner Markt mit allerlei Selbstgemachtem. Von Essigen, Marmeladen und Schmelzfackeln für Garten und Zuhause über Illuminierung der Steine, bis hin zum Meißeln mit Kindern, ist an diesem Samstag viel geboten.

Musikalisch unterstützt wird das Ganze vom Duo Iris & Frank Bluhm, welche mit Gitarre und Zither aufwarten und für ein besonderes musikalisches Erlebnis sorgen.

Als Highlight wird es am Abend neben der romantischen Beleuchtung von MacMenzies Schmelzfackeln und der Illuminierung der Steine von Bildhauer Sascha Fidyka eine eigens für dieses Event kreierte Feuershow von den Gaugrafen, einer Gruppe für mittelalterliche Schwertkämpfe, Feuershow und Lager, geben.

Los geht es mit den Marktständen um 12 Uhr, die Feuershow beginnt je nach Witterung zwischen 20 und 21 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie!

Fackelschein am Altmain

Marktstände (ab 12 Uhr)

  • MacMenzies Schmelzfackeln

    Mit dem patentierten Dauerdocht sind die Schmelzfackeln nachhaltig und extrem ergiebig. Der Dauerdocht passt in jedweder feuerfestes Gefäß und ist ganz einfach mit Wachsresten zu füttern.

    MacMenzies Schmelzfackeln
  • Sibylle Bimmrich

    Essig, Marmelade, Sirup usw.

  • Ingrid Scott

    Speckstein

  • Illuminierung der Steine

    Nur wenige Gesteinsarten haben die Eigenschaft, bei richtiger Bearbeitung transparent zu werden. Die Steinlampen strahlen Ruhe und Wärme aus und lassen sich sowohl drinnen, als auch draußen dekorativ positionieren. Halten Sie sich vor Augen, dass Sie bei der Illuminierung der Steine durch Millionen Jahre altes Gestein blicken.

    Illuminierung dre Steine
  • Weingut Johannes Nickel, Nordheim

    Liköre

  • Bettina Romanov, Nordheim

    Handmade by Betty: Taschen, Stoffbeutel usw.

Unterhaltung

Die Gaugrafen

Die Gaugrafen

Das Highlight dieses Abends wird die eigens für dieses Event kreierte Feuershow der GAUGRAFEN sein, einer Gruppe für mittelalterliche Schwertkämpfe, Feuershow und Lager. Diese zeichneten sich unter anderem für das eindrucksvolle Feuertheater in drei Akten mit dem Namen "Ragnarök" auf dem Mittelaltermarkt zu Prichsenstadt verantwortlich. Packen Sie sich warmen Kleidung für den Abend ein und verpassen Sie auf keinen Fall die Feuershow!

  • Iris und Frank Bluhm

    Saitenmusik vom Feinsten. Iris und Frank musizieren seit 1991 zusammen. Die Beiden sind überregional bekannt durch Live Auftritte, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen.

    Die geborene Münchnerin Iris Bluhm hat von 1985 bis 1990 klassische Gitarre und Jazzgitarre am Konservatorium in Würzburg (jetzt Musikhoch-schule) studiert.

    Frank Bluhm, geboren in Würzburg, ist Unterfrankens einziger „Staatlich anerkannter Musiklehrer“ für Zither. Seit 20 Jahren haben sie sich hauptsächlich dem Swing der 30iger und 40iger Jahre verschrieben.

    Iris und Frank Bluhm

Anfahrt

Adresse:
Altmain Inselparadies
Escherndorfer Weg (an der Fähre)
97334 Nordheim am Main

Reservierungen können leider nicht entgegen genommen werden. Es sollte genügend Platz für alle vorhanden sein. Gerne können Sie sich auch eine Decke oder einen Camping-Stuhl mitbringen. Der Eintritt ist frei!

Bei Fragen rufen Sie uns einfach an:
0173/68 35 874

Impressum

Bitte diesem Link folgen

Datenschutz

Wir setzen auf dieser Seite keine Cookies, speichern keine Daten, Statistiken oder Server-Logs! Sprich, wir wissen überhaupt nicht, dass Sie gerade diese Seite betrachten.